If you can't see this mail correctly, click on this link

Newsletter Juli 2015


Einige Veranstaltungen rund um die Joëlette !

Wettbewerbe oder Wanderungen im Sinne der Teilhabe, wo es allen um Solidarität geht. 

FERRIOL-MATRAT hatte das Glück an einigen Veranstaltungen in Frankreich, Belgien, Italien und endlich Deutschland teilzunehmen. 

Wir hoffen, dass diese jährlich stattfindenden Events immer mehr europäische Teilnehmer finden, und das Zusammensein von behinderten und nichtbehinderten Menschen eine internationale Dimension erreicht. 



 

Veranstaltungen in Deutschland

Um die Joëlette in Deutschland bekannter zu machen, hatten wir das Vergnügen an zwei Veranstaltungen in Berlin und in der Pfalz teilzunehmen !

 


 

So ließe sich der 7. Run of Spirit im Evangelischen Johannesstift zusammenfassen : 3000 Menschen kamen, um diesen sportlichen Pfingstmontag im Johannesstift zu erleben. Über 1000 Menschen gingen dabei auf die Sportstrecken zwischen 400 Metern und 10 Kilometern. Im Vordergrund standen der Spaß und der Sport. Im Wortsinne beiläufig mischten sich Nationen und Religionen. Und ganz nebensächlich wurden Behinderungen oder Einschränkungen, die manche Sportlerinnen und Sportler ausmachten. Rolli neben Fußgänger, Walker neben Läufer, Blinder neben ….

Herzstück dieses Laufevents ist jedes Jahr die Teilhabe und Teilnahme von Menschen mit Behinderung. Ausdrücklich sollen Menschen mit und ohne Behinderung daran teilnehmen und das nicht nur in getrennten Disziplinen, sondern gemeinsam über die Distanzen von 0,4 km bis 10 km. Daneben wurden Läufe für die ganze Familie und als Team angeboten.

 

 

 

 


 

 

Mit dem Natursportopening wurde am 26. April 2015 im Haus der Nachhaltigkeit mitten im Zentrum des Pfälzerwaldes aktiv die Freiluftsaison eröffnet. Neben bekannten Angeboten wie Kistenklettern, Ziegenwandern, Swin Golf, Nordic Walking und dergleichen mehr, konnten Gäste auch Slackline, Tai Chi auch unseren geländegängigen Rollstuhl probieren. 27 Aussteller freuten sich auf viele Besucher; die Caterer boten Leckereien aus der Region, auch vegetarische Köstlichkeiten. 

Bei den NaturSportSpielen werden in erster Linie Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern bei Koordination, Kondition und Köpfchen gefordert und es gab schöne Preise zu gewinnen.

Ferriol-Matrat war mit zwei Joëlettes dabei.

Zum einen dem Basismodell mit einem Rad. Zum anderen mit der Joëlette Twin, die für weniger schwieriges Gelände, Spaziergänge und Marathons bzw. Straßenläufe geeignet ist.

Nicht wenige Besucher nutzten die Gelegenheit zu einer Probefahrt.

 

 

 

 


 

 

CHAMPIONNAT DU MONDE DE JOËLETTE 2015

Neuer Teilnahmerekord bei der 9. Ausgabe der Weltmeisterschaft der Joëlette, die am Samstag, den 16. Mai 2015 in Fouras (Region Charente-Maritime) in Frankreich stattgefunden hat. 74 Teams standen am Start !

 

Mannschaften aus ganz Frankreich, der Schweiz, Belgien, Spanien und sogar von der Insel Réunion waren dabei.

Die Teilnehmer des spanischen Vereins "APAT LORCA" haben sogar ihre lokalen Delikatessen angeboten.

Der Gewinner war das Team ADELINE, das die 11 km Strecke nach nur 48 Minuten an der Ziellinie beendete. Die letzte Mannschaft kamm 40 Minuten später an, was aber ihrer und unserer Freude keinen Abbruch getan hat. Es ging darum einen gemeinsamen Moment der Freude und Teilhabe zu erleben.

Wie in den Jahren zuvor gab es drei Ergebnisslisten : FrauenMänner und das Gesamtergebnis.

Die 10. Ausgabe der Weltmeisterschaft der Joëlette findet am Samstag, den 7. Mai 2016 im französischen Rochefort statt. Ob wir es schaffen werden 100 Teams, und hoffentlich davon ein deutsches, zu versammeln ? Hoffen wir das Beste....

Video

Photoalbum 2015

 

 


 

Gemeinsames Wandern in TURIN 

Zur Zeit ist Turin europäische Hauptstadt des Sports:  Dies nahm der Club Alpino Italiano, italienischer Alpenverein, mit der Gruppe  Montagna che aiuta zum Anlass, eine Wanderung mit Joëlette in den turiner Bergen am Sonntag, den 14. Juni 2015 zu veranstalten. 

Trotz des Regens nahmen viele Wandersleute mit einer Joëlette teil und konnten sich an dem schönen Panoramablick auf Turin in einer schönen Umgebung erfreuen.

Dieses Treffen verschiedenster Vereine und Organisationen verdeutlicht ein weiteres mal, daß Inklusion machbar ist und alle gemeinsam von den Bergen und der Natur profitieren

Danke an die Organisatoren für ihre Gastfreundschaft und ihre stetig gute Laune !

 

 


 

INTERNATIONALES KRITERIUM DER JOELETTE

Der gemeinnützige Verein " Joëlettes sans frontières " hat am Sonntag, den 7. Juni 2015 in Marche-en-Famenne (Belgien) sein  3Internationales Kriterium der Joëlette in einer entspannten und freundlichen Atmosphäre veranstaltet. 

Hier die 3 ersten Teams pro Kategorie : 

Männer : 1-Clément Team ; 2-Les Aventuriers ; 3-Les Max

Frauen : 1-Les Drômes de Dames ; 2-Les Schtroumphettes ; 3-Les Alouettes

Mixed : 1-Les Eclopés ; 2-Bécassine ; 3-Jojo et ses Lettes

Im Anschluss an den Lauf wurden drei Wanderungen für die Teilnehmer angeboten, die es ermöglichten, sich das schöne Städtchen Marche-en-Famenne und dessen Umgebung anzuschauen .

Hier ein TV-Bericht (auf französisch) und Photos!

Reportage de TV LUX

Photos

 

Die Mannschaft "LA CLEMENT TEAM" hat den Rekord gesprengt !

 

10 km in nur 43 Minuten und 10 Sekunden. Die Freude des Passagiers Clément war natürlich riesig.

Schauen Sie sich das Video voller Emotionen an ! 

Im Auftrag von Altéo organisieren Philippe Herman und Annette Poulain seit mehreren Jahren einen Aufenthalt für Menschen mit eingeschränkter Mobilität in Trentino, Südtirol in Italien.

Ziel ist es, Behinderte und Nichtbehinderte bei Wanderungen zusammenzubringen und gegenseitig voneinander zu lernen und sich besser zu verstehen.

Die Mannschaft "La Clément Team" hat auch schon an der Weltmeisterschaft der Joëlette oder dem Internationalen Kriterium in Belgien und anderen Läufen teilgenommen.

In diesem Geiste wurde der Verein "Rêves-Assis" im Jahre 2012 gegründet. Eine tolle Truppe, die noch viel vor hat ! 


"Les Alouettes" : Eine hochmotivierte Frauentruppe !

Treffen mit der Behinderteneinrichtung IMS Ciney  und dem Team "les Alouettes", dritter des Laufes.

"Wir möchten durch "Jogging für Alle", die Inklusion voran bringen. Wann immer möglich schnüren wir unsere Joggingschuhe und laufen gemeinsam". Spaß ist garantiert...


"Les Aventuriers" (die Abenteurer ), ein Familienprojekt 

 

Mit 45 Minuten und 45 Sekunden wurden François, in der Joëlette sitzend, seine zwei Brüder und zwei Kumpels zweiter in der Männerkategorie. 10 Minuten schneller als noch vor zwei Jahren. Nächstes Jahr möchten sie n atürlich noch schneller werden. Wir drücken die Daumen.

"Vor zehn Jahren hat mein Bruder bei einer Wanderung in der Nähe von Namur teilgenommen und das hat ihm viel Spaß gemacht. Das Kriterium wurde sodann eine sportliche Herausforderung für die Familie und unsere Freunde", sagt David am Ende des Rennens.

 




 

TERMINE



SOMMERFERIEN

FERRIOL-MATRAT ist vom 3. bis einschließlich 28. August 2015 geschlossen.

Wir bitten dies für etwaige Anfragen oder Aufträge zu berücksichtigen.

Wir wünschen allen einen schönen Sommer !


 

NEUE WEBSEITE INTERNET JOËLETTE AND CO

Bald geht unsere neue Webseite ans Netz! Sie wird eine Karte enthalten, wo Sie in Europa die Joëlette und andere unserer Produkte finden können. Auch gibt es einen Blog, Terminhinweise für alle Veranstaltungen rund um die Joëlette und vieles mehr. 

Und hier exklusiv unser neues Logo !

 

 

 

KOMMEN SIE DOCH ZUM NATIONALTREFFEN DER JOËLETTE

im Nationalpark Majella (Italien)

am Wochenende vom 8.-9. August 2015  

L’A.S.D. Majella Sporting Team – Trekkinggruppe, in Zusammenarbeit mit dem Verein  “Il Cammino Possibile” aus Rom und “Carrozzine Determinate Abruzzo” aus Montesilvano, in Partnerschaft mit dem Nationalpark Majella, der Stadt Lama dei Peligni und E.B.R.Art Abruzzo, organisieren am 8.-9. August 2015 ein “Nationaltreffen  der Joëlette”. Natürlich sind auch deutschsprachige Teilnehmer herzlich willkommen !

Jede Gruppe sollte aus 3-4 Teilnehmern bestehen.

Entdecken Sie die Schönheit des Nationalparks, besonders auch die Schutzhütte "Fonte Tari" !  www.rifugiofontetari.it

Einschreibungen sollten bis zum 25. Juli 2015 per folgender E-Mail-Adresse erfolgen :  info@majellasportingteam.it. Hinsichtlich der Beherbergung sind 3 Formeln möglich.

Für weitere Informationen gehen Sie bitte auf diesen Link (in italienisch) 

Möchten Sie teilnehmen, kontaktieren Sie bitte :

Ardente Giuseppe - +39(0)328.2226707

oder

D'Ulisse Angelo - + 39(0)366.642654 - Majella Sporting Team - info@majellasportingteam.it

 

 

Hier sind unsere vorherigen Newsletter

 

Hier ist Scoop It : Unser Pressespiel


 
$||LIEN DESINSCRIPTION||$